Wir müssen ja zugeben, den stan smith haben wir immer etwas stiefmütterlich behandelt. die silhouette ist keine running silhouette und wir haben uns damit bisher etwas schwer getan. im nachhinein gibt die einstellung dem stan smith gegenüber durchaus grund zum bereuen. dieser wmns stan smith, den wir liebevoll ‚zebra‘ nennen, ist der erste, der es in unsere snkr.bag geschafft hat. haben wir nämlich eine große schwäche für tierprints auf schuhen, war das auch gar nicht so schwer sich direkt in unser sneakerherz zu setzen. gesehen – gekauft. so schnell ging das. der schuh ist schön clean, komplett weiß – mit eben dem zebra print auf der ferse. unglaublich gut. skeptisch waren wir anfangs, ob der stan auch am fuß unseren geschmack trifft. aber auch diese bedenken räumte er sofort aus dem weg. die bilder sprechen für sich.

der stan smith sollte in jedem schrank stehen. danke an overkill für den 1A service #wearefamily
shop: www.overkillshop.com