_w-3

Heute stelle ich euch Maggie aka Maggie Herker aus Berlin vor. Sie ist Fotografin, Videoproduzentin vor und hinter der Kamera und bringt u.A. die lustigsten Insta Stories, die ich kenne. Warum sie einen Social Media Detox gemacht hat, was ihr Problem mit Brandmixing ist und wie sie einen freien Tag verbringen würde, habe ich sie im Interview gefragt. #FEMYEAH

Stell dich kurz vor, wie heißt du, wo kommst du her?

Mein Name ist Maggie Herker, ich komme ursprünglich aus München und lebe in Berlin.

Was ist deine Motivation, wie bist du zur Fotografie gekommen?

Ich war immer die Tante im Freundeskreis mit dem Fotoapparat und habe irgendwann ein Gewinnspiel gewonnen, bei dem ich Backstagereporter von Marteria war. Dadurch bin ich auf Konzerte von Sido gekommen um Fotos zu schießen und habe ziemlich schnell gemerkt, dass Blumen gießen in einer Werbeagentur nicht das Richtige für mich ist. Daher habe ich ein Jahr ein Praktikum bei der Famefabrik gemacht, um mich so schnell selbstständig zu machen.

Ist die Fotografie dein Moneyjob?

Kommt drauf an, die letzen 3 Monate kamen die meisten Einnahmen beispielsweise durch Fotografie rein, während das Jahr davor eigentlich nur Videos anstanden. Aufs Jahr gerechnet besteht mein Job aber größtenteils aus Videos schneiden, Fotos schießen und immer mehr Dinge vor der Kamera.

Wieviel Zeit bringst du für deinen Instagram Account / deine Website auf?

Also gerade habe ich ein 1-monatigen Social Media Detox hinter mir und bin echt begeistert. Denn ich verbringe zu viel Zeit damit, ohne dabei produktiv zu sein. Sprich ich scrolle nur dumm meine Timeline/Feed runter und erwische mich dabei, wie ich mich mit anderen vergleiche und zu großen Wert auf Likes gebe. Das soll nicht Inhalt meiner Arbeit sein, aber ich respektiere jeden, der damit sein Geld verdient.
Ich würde viel lieber mehr schreiben und Youtube Videos produzieren, habe mir das aber die letzen Jahre nicht wirklich zugetraut. Das hat sich jetzt Gott sei Dunk aber etwas verändert. Ich habe aber trotzdem immer das Gefühl, man müsse es besser machen. Das leg ich hoffentlich auch bald ab :)

Gerade habe ich ein 1-monatigen Social Media Detox hinter mir und bin echt begeistert

326555_517247798290122_1344425866_oMit wem würdest du als Fotografin gerne mal zusammen arbeiten?

Jemanden den ich richtig gut finde, würde ich nicht fotografieren wollen. Das kann nur desillusionierend werden und das wäre mir auch zu inhaltslos. Ich würde viel lieber ein Video oder Werbespot mit nem Künstler drehen um eine Geschichte zu erzählen und Emotionen rüber zu bringen. Das einzige was ich auf meiner To Do Liste aus Fotografensicht habe, ist mal für „Schwarzkopf“ ne Kampagne zu schießen und meinen Slogan „professional herker for you“ zu droppen.

Wie sieht ein typischer Tag in deinem Leben aus?

Typisch gibt es nicht wirklich. Es kommt immer auf das Projekt an. Café ist aber immer im Spiel und mein treuer Begleiter „Ein guter Plan“ ist auch am Start. Momentan bereite ich beispielsweise ein Interviewformat vor, schneide dazu die Videos, kümmere mich um Sponsoren und gestalte die Homepage und drehe irgendwo in Deutschland. Da ich damit aber nicht mein Geld verdiene, muss ich zwischen durch auch mal was arbeiten und schneide dann Videos für Chip.de

Angenommen du hast einen Tag frei – Was machst du spontan?

Buch. Park. Café. Ich werde alt. Das tut aber sehr gut.

Wo würdest du am liebsten deinen nächsten Urlaub verbringen?

Lissabon oder Kapstadt.

Wonach suchst du dir morgens dein Outfit aus?

Bequemlichkeit steht in direkter Verbindung zu „morgens”.
Ich trage so oft und gut es geht Jogginghosen.

Ich trage so oft und gut es geht Jogginghosen.

maggie-herkerWelche Brands magst du zur Zeit am liebsten?

Ey. Ich habe mir jetzt echt verboten weiterhin Sachen von Adidas zu kaufen. Man könnte meinen die sponsoren mich. Da bei Brandmixing aber Todesstrafe in manchen Kreisen gilt, bedeutet dass, dass ich kaum noch andere Sneaker tragen kann, was etwas nervt. Daher versuche ich es neutral zu halten.

Was ist aktuell dein Lieblings-Kleidungsstück?

Ein langes enges braunes Kleid in dem ich aussehe wie ein Mädchen.

Welche Sneaker in deinem Schuhschrank sind momentan deine Top 3?

Flyknit Racer, Ultra Boost, Airmax 95

Welche FEM(s) sollten wir deiner Meinung nach hier vorstellen?

Habt ihr schon objctve? Bestimmt oder… Ansonsten und unbedingt: @laurafotografiert und @lena.fromtheblog

Maggie: Homepage / Facebook: Maggie Herker / Instagram: @maggieherker / Twitter: @MaggieHerker