Die sneakerconvention kicks in the hall ging in eine weitere runde. im stereo in bielefeld lud caiza zum zusammentreffen ein. viele shops und privatverkäufer hatten ihre stände voll mit guten sachen. im vergleich zu letztem jahr war es in den räumlichkeiten dieses jahr ziemlich voll. zeitweise gabs kaum ein durchkommen in den gängen, oder nur mit viel geduld. ist auf der einen seite manchmal ein bisschen zuviel gewesen, auf der anderen seite zeigt es aber, wie beliebt die kicks in the hall geworden ist, und das hat ja was gutes. gegen den hunger kümmerten sich die dortmunder jungs von pottburger, süßes gabs vom café gemach(der schoko/bier kuchen war genial!).

danke an caiza und seine crew. wir hatten einen guten tag unter vielen bekannten und freunden! beim nächsten mal sind wir sicher wieder mit dabei. und schön wars mit euch! foodtsneakerzimmeregotrips – #youguysrock