Die zusammenarbeit von nike und liberty london ist auch einfach nicht mehr wegzudenken. wir können uns kaum erinnern, dass uns eine kollektion so gar nicht gefallen hat. unverkennbar ist der stil, den liberty london mit einbringt. meist findet man auf der kollektion extrovertierte muster, frische farbzusammenstellungen und herausragende ästhetik. anfang der woche flatterte ein überraschungspaket bei uns rein und brachte uns die apparel auswahl der kollektion. darunter der nike liberty windrunner, das shirt und eine ganz besondere tasche der kollektion, die es zum ärgernis vieler, nicht im handel zu kaufen gibt. ein auge geworfen hatten wir sowieso auf die kollektion. da freut man sich umso mehr, wenn die überraschung dann noch so ins schwarze trifft. die neue kollektion featured den merlin print, den liberty london aus den eigenen 70er hervor geholt hat. damals gab es seidenschals mit dem aufdruck. heute taugt das design durchaus auf lifestyle produkten. erinnert ein bisschen an malerei afrikanischer stämme mit den bunten kreisen und quadraten.

das shirt in weiß mit abgesetzten ärmeln und bund wird dadurch frisch und gibt dem look den gewissen kick, ohne zu dick aufzutragen. kombiniert zu einer engeren leggins, passt gerade der schnitt des shirts hervorragend. der nike liberty windbraker trägt dann doch etwas lauter auf, kommt dieser in einem allover merlin print. wir finden das aber ganz schön geil. auf weißem ‘hintergrund’ wirkt der print frisch und lebendig, gerade für den frühling und laue sommernächte ist der windbreaker genau das richtige.

wir danken nike und silk relations für diese grandiose überraschung. #youguysrock #wearefamily

wenn ihr auch bock bekommen habt euch was aus der aktuellen nike x liberty kollektion zu schnappen, könnt ihr einen blick in den nike online shop werfen. es gibt den merlin-print auch auf den silhouetten Nike Air Rift, Air Max Thea, Tennis Classic Ultra Leather, Zenji, Air Max 90 Ultra Essential und Classic Cortez.