Inspiriert von all den schönen Instagram Accounts die Pflanzen auf ihren Bildern nutzen, habe ich mich für dieses Outfit für eine Location bei mir um die Ecke entschieden. Innerhalb des Grugaparks, keine 5 min von meiner Haustür entfernt, gibt es diese schönen Gewächshäuser. Ich habe übrigens einen richtig schwarzen Daumen. Ich schaffe es nie so wirklich eine Pflanze am Leben zu erhalten, zumindest war es bisher immer so. Ich habs dann irgendwann einfach aufgegeben mir Pflanzen für die Wohnung zu kaufen. Aber mittlerweile vermisse ich das bisschen grün – ich überlege es nochmal mit einer Yucca Palme zu versuchen. Oder habt ihr noch andere Tips für eine große Wohnzimmer-Pflanze? :)

_w-00981

Der erste Air Max, den ich wieder gekauft habe, war kürzlich der rote OG. Nike hat ja angekündigt, dass der Shape verbessert wurde und wieder mehr an alte Zeiten erinnern soll. Ich möchte mich jetzt an dieser Stelle nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, denn ich habe keinen der ganz alten OGs in meinem Schuhschrank. Man sieht aber deutlich, dass der “neue” Shape jetzt wieder viel besser ist als noch letztes Jahr (da ging der AM1 gar nicht klar). Den zart rosanen Air Max 1 Pinnacle hab ich ja instant ins Herz geschlossen. Ich wiederhole mich, aber ich liebe Pastellfarben und ich mag auch den AM1 total gerne. Verliebtheitskombi hoch!

Sneaker: Nike AM1 Pinnacle / Pants: Weekday / Shirt: NTS x Carhartt