Mannometer. was für ein wochenende! los gings am freitag abend zum TGWO warm-up in köln. bereits hier traf man einige bekannte und noch unbekannte gesichter und konnte sich bei einem bier auf das bevorstehende erlebnis einstimmen. die größte sneakermesse deutschlands fand dieses jahr in der location x post und wie immer in köln statt. der look der location war grandios, die halle groß, gut aufgeteilt und weitläufig genug. neben den bekannten stores und resellern waren auch sneakerness-stand-neulinge (wie wir) unter den ausstellern. für das leibliche wohl sorgten vor der location ein bratwurst stand und ein burgertruck mit unglaublich schmackofatzigem angebot.

wir danken allen freunden, neuen und alten bekannten und der sneakerness-crew für ein unvergessliches wochendende! sneakerfreaker, sneaker-zimmer, hypesrus, save our sole, mate, overkill, 43einhalb, foodt, solehunters, deadstock, pangea productions, hade, kwills, egotrips, und allen anderen, die wir vergessen haben!

#crewlove